Frage: „Will die DBK etwa sich selbst widerstehen?“ – Und ein deutlicher Appell!

Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) hat jetzt eine sogenannte Arbeitshilfe mit dem Titel „Dem Populismus widerstehen“ herausgegeben.

Nun könnte man meinen, hier handelt es sich um eine Selbstkritik des aufgeblasenen deutschen Kirchensteuermolochs. Aber weit gefehlt, denn wenn man sich den Titel genauer ansieht und auf den Untertitel achtet, naja…“Dem Populismus widerstehen – Arbeitshilfe zum kirchlichen Umgang mir rechtspopulistischen Tendenzen.“, so ist der komplette Titel dieses Machwerkes.

Auf der Seite der DBK findet man nicht nur den Link zu dieser unheimlich wichtigen Arbeitshilfe, nein, darüber hinaus drei Statements von drei verschiedenen hochwürdigsten bzw. hochbezahltesten Herren der DBK. Diese Herrschaften sind Vorsitzende von so sinnlosen Kommissionen wie der „Migrationskonferenz der deutschen Bischofskonferenz“.

Eine Arbeitshilfe zum Umgang mit „linkspopulistischen Tendenzen“ sucht man auf der Internetseite der DBK im übrigen vergeblich…

Und nun zum Appell:

Liebe deutsche Bischöfe!

Solange Ihr mit den etablierten Abtreibungsparteien und der familienfeindlichen Politik der deutschen Bundesregierung auf Schmusekurs seid, habt Ihr nicht das Recht, einfachen Katholiken auch nur ein Sterbenswörtchen über Politik zu sagen!

Ganz grundsätzlich haben Euch politische Einstellungen erstmal nix anzugehen, sondern einzig und allein das Seelenheil der Euch anvertrauten Gläubigen!

Eure selbstgefällige, pharisäerhafte Bevormundung hängt immer mehr Gläubigen mittlerweile zum Hals raus!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s